Cache

Anmerkung: Um das Ganze nicht zu komplizieren werden hier vereinfachte Begriffe und Bezeichnungen verwendet.

Ein Content Management System wie TYPO3 verwendet für die Darstellung einer Homepage eine Datenbank und Vorlagen. Wird im Frontend eine Seite aufgerufen, geschieht folgendes:

TYPO3 überprüft, ob auf dem Server bereits eine Kopie der aufgerufenen Seite existiert.

  • Wenn nein,
    - liest das System die benötigten Datensätze aus der Datenbank.
    - Mittels Vorlagen und den entsprechenden Daten stellt TYPO3 die aufgerufene Seite zusammen.
    - Die neu erstellte Seite wird an den Zielcomputer übermittelt und als Kopie auf den Server geschrieben.
     
  • Wenn ja, übermittel der Server die Kopie an den Zielcomputer.

 

Dies bedeutet für Redakteure:
Änderungen werden nicht in Seiten sondern in die Datenbank geschrieben. Einem Redakteur ist nicht bekannt, ob bereits eine Kopie der überarbeiteten Seite existiert. Entsprechend muss er TYPO3 animieren, eine allfällige alte Kopie der Seite zu löschen. Dies wird mittels leeren des Caches erreicht.

Ja, es existierten Möglichkeiten, den Cache, in zeitlichen Abstanden, automatisch leeren zu lassen. Dies hat aber zur Folge, dass

  • die Seiten immer wieder neu generiert werden müssen.
  • die Homepage "ausgebremst" wird.

Anpassen einer Seite

  • 001 - Nachdem Sie eine Seite bearbeitet haben,
  • 002 - leeren Sie den Cache dieser Seite. Der Cache bezieht sich auf die Seite, welche aktiviert ist.
    ⇒ In diesem Beispiel würde der Cache der Seite "Seite 1.1" geleert werden.

Änderungen in Ordnern

In den Ordnern werden überweigend Datensätze gespeichert, welche in Beziehung zu einer Erweiterung wie "Galerie", "Kursverwealtung", "E-Shop", etc. stehen. Dies bedeutet, dass die Informationen im Ordner (001) gespeicher sind, im Frontend jedoch von der Seite (002) angezeigt werden.

  • 001 - Ergänzen oder modifizieren Sie die Datensätze im entsprechenden Ordner.
    ⇒ In diesem Beispiel sind dies die Datensätze in den Ordnern "Luftaufnahmen" und "Unterwasser".
  • 002 - Rufen Sie nun die Seite auf, welche die Datensätze aus dem Ordner ausliest und dies im Frontend anzeigt.
    ⇒ Seiten "Luftaufnahmen" und "Unterwasser"
  • 003 - Leeren Sie nun für jede dieser Seiten den Cache.